8. Dezember: Einige feiern eine “unbefleckte Empfängnis” / Mariä Empfängnis

unbefleckte Empfängnis
Bru-nO / Pixabay

“Die römisch-katho­li­sche Kir­che begeht am 8. Dezem­ber, neun Mona­te vor dem Fest der Geburt Mari­ens (8. Sep­tem­ber), das Hoch­fest der unbe­fleck­te Emp­fäng­nis bzw. Emp­fäng­nis Mari­ens. Der Tag bezie­het sich nicht auf die Emp­fäng­nis Jesu, son­dern auf die sei­ner Mut­ter Maria! Die voll­stän­di­ge Bezeich­nung des Fes­tes lau­tet: Hoch­fest der ohne Erb­sün­de emp­fan­ge­nen Jung­frau und Got­tes­mut­ter Maria.

„8. Dezem­ber: Eini­ge fei­ern eine “unbe­fleck­te Emp­fäng­nis” / Mariä Emp­fäng­nis“ weiterlesen