17. März: Ein selten ereignisloser Tag. Kein Weltthema und auch regional nur historisches Gedenken: St. Patrick´s Day, Evacuation Day und Geburtstagsfeier eine Scheichs in Ospakistan.

Für den 17. März sind nur wenige Feiern und Themen bekannt: In Kanada, Irland, Großbritanien und den USA ist St. Patrick´s Day, ein irischer Feiertag zur Verehrung des inzwischen heiligen Bischofs Patrick, 5. Jahrhundert, und als erster christlicher Missionar in Irland gilt. „17. März: Ein selten ereignisloser Tag. Kein Weltthema und auch regional nur historisches Gedenken: St. Patrick´s Day, Evacuation Day und Geburtstagsfeier eine Scheichs in Ospakistan.“ weiterlesen

4. März: Kein Welttag aber in den USA der National Grammar Day und ein regional wichtiger Tag in Guam, Malaysia, Australien und der Schweiz.

National Grammar Day
Foto: pixabay – PDPics

Der National Grammar Day wurde in den USA auf den 4. März gelegt und ist ein recht junger Tag.  Als Urheberin des US-amerika­nischen Grammar Day wird  Martha Brockenbrough,  eine US-amerikanische Autorin angesehen,  „4. März: Kein Welttag aber in den USA der National Grammar Day und ein regional wichtiger Tag in Guam, Malaysia, Australien und der Schweiz.“ weiterlesen

21. Januar 2019: Kein Welttag aber in den USA der Martin Luther King Day

Martin Luther King Day

Der Martin Luther King Day wird erst seit 1986 und  eigentlich nur in den USA gefeiert, immer am 3. Montag im Januar.  Das istdann nahe seines Geburtstages am 15. Januar. Als staatlicher Feiertag gilt er für staatliche Angestellte und Beamte und ermöglicht so ein verlängertes Wochenende. „21. Januar 2019: Kein Welttag aber in den USA der Martin Luther King Day“ weiterlesen

20. Januar 2019: World Religion Day – Weltreligionstag der Bahá’í

Weltreligionstag Foto: by Lupo pixelio.de

Der Weltreligionstag wurde initiiert durch die Reliogionsgruppe der Bahá’í   in den USA, jeweils am dritten Sonntag im Januar. Diesen Aktionstag nutzen sie, um die Gemeinsamkeiten der Weltreligionen zu betonen. Bisher findet der Tag bei anderen Religionsgruppen keine grosse Resonanz.

11. Januar: Kein Welttag – aber in den USA der Aktionstag Close Guantanamo! Yes, we can

Öffentlich werden in Amerika schon die Tage gezählt, die das Lager besteht. Quelle der Grafik: https://www.closeguantanamo.org/

Wieso Heute dieser Aktionstag Close Guantanamo? Am 11. Januar 2002 wurden die ersten Gefangenen in das Lager im US-Stützpunkt Guantánamo Bay auf Kuba eingeliefert. Seit diesem Tag ist der Name Guantánamo untrennbar verbunden mit gravierenden Menschenrechtsverletzungen „11. Januar: Kein Welttag – aber in den USA der Aktionstag Close Guantanamo! Yes, we can“ weiterlesen

25. Dezember: Kein Welttag aber Weihnachten und Beginn von „Kwanzaa“

 

Als christlicher Feiertag heißt der 25. Dezember international „Weihnachten“ bzw. dort wo es einen zweiten Weihnachtsfeiertag (auch „Stephanstag“ genannt) gibt auch „Erster Weihnachtsfeiertag.“ Üblich ist auch Christtag oder Hochfest der Geburt des Herrn. Am 26. Dezember beginnt in den USA aber auch „Kwanzaa„. „25. Dezember: Kein Welttag aber Weihnachten und Beginn von „Kwanzaa““ weiterlesen