20. April regional: In den USA der NATIONAL SCHOOL WALKOUT als Aktion gegen die Waffengesetze

School Walkout
Foto: pixabay – Brett_Hondow

Am 20. April 2018 ist der National School Walkout und markiert mit dem Walkout im Streit um die Waffengesetze der USA einen wichtigen Tag:  „Der Amoklauf an der Columbine High School, auch als Schulmassaker von Littleton bekannt, ereignete sich am 20. April 1999 an der Columbine High School in Columbine, US-Bundesstaat Colorado.

„20. April regional: In den USA der NATIONAL SCHOOL WALKOUT als Aktion gegen die Waffengesetze“ weiterlesen

16. April 2021 regional: In den USA der Day of Silence

Foto:pixabay – philm1310

„In den Vereinigten Staaten ist der Tag des Schweigens (symbolisch für das Schweigen Anderer) der jährliche Aktionstag von GLSEN (Gay, Lesbian and Straight Education Network) um das Bewusstsein über die Auswirkungen des Mobbing und der Belästigung von Lesbisch, Schwul, Bisexuell und Transgender Studenten zu verbreiten.

„16. April 2021 regional: In den USA der Day of Silence“ weiterlesen

17. März: St. Patricks Day, Evacuation Day und ein verschobener Boomfeestdag

Patrick´s Day
München zum St.Patricks´s Day: Romanist~dewiki [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

In Irland, aber auch Teilen Kanadas (Neufundland), Großbritaniens (Montserrat) und einigen Städten der USA, sowie in München, Unterfranken und Göttingen ist am 17. März (oder dem drauf folgendem Wochenende) St. Patricks Day.

„17. März: St. Patricks Day, Evacuation Day und ein verschobener Boomfeestdag“ weiterlesen

16. März regional: Tag der Aktie in Deutschland und Freedom of Information Day (FOI) in den USA


Tag der Aktie
Foto: pixabay – DorianKrauss

Seit  2015 gibt es von der Deutschen Börse initierten Tag der Aktie: „Mit diesem Tag wollen die Deutsche Börse/Börse Frankfurt und die beteiligten Banken die Bekanntheit von Aktien und anderen börslich gehandelten Produkten fördern und die Bedeutung der Aktie als Instrument zur Altersvorsorge für die Bevölkerung steigern.“

„16. März regional: Tag der Aktie in Deutschland und Freedom of Information Day (FOI) in den USA“ weiterlesen

18. Februar regional: In den USA wird ein ex-Planet mit dem Pluto-Day geehrt. Und in Gambia wird gefeiert.

Pluto-Day
Bild: pixabay – skeeze

Astronomiefreunde in den USA feiern den 18. Februar als Pluto-Day, da er am 18. Februar 1930 vom Astronomen Clyde Tombaugh entdeckt wurde. Pluto jedoch gilt seit 2006 nicht mehr als Planet, sondern jetzt als Zwergplanet.

„18. Februar regional: In den USA wird ein ex-Planet mit dem Pluto-Day geehrt. Und in Gambia wird gefeiert.“ weiterlesen

5. Februar: Regional in den USA der „National Weatherperson’s Day“.

Meteorologie

Am 5. Februar wird in den USA der  „National Weatherperson’s Day“ begangen (zusätzlich zum Welttag der Meteorologie am 23. März).  Gewidmet wurde dieser US-Tag, der seinen Focus inzwischen stark auf Katastrophensicherheit und -widerstandsfähigkeit richtet, dem Metorologen John Jeffries,

„5. Februar: Regional in den USA der „National Weatherperson’s Day“.“ weiterlesen

23. Januar regional: In einigen Regionen der Handwriting Day / Tag der Handschrift

Handwriting Day
Foto: pixabay / SEVENHEADS

Der Handwriting Day wird in den USA immer am 23. Januar gefeiert und auch in Deutschland wird der Tag der Handschrift populärer. Der 23. Januar ist der Geburtstag des Amerikaners John Hancock (1737), der die amerikanische Unabhängigkeitserklärung mit seiner ca. 13 cm extrem große Unterschrift zeichnete. Er gilt damit als Synonym für eine Unterschrift.

„23. Januar regional: In einigen Regionen der Handwriting Day / Tag der Handschrift“ weiterlesen