6. April: European Employers’ Day — ein vergessener Tag ?

European Employers Day
B_Me / Pixabay

Wahr­schein­lich initi­iert vom euro­päi­schen Arbeits­markt­ser­vice (so genau ließ sich das nicht fest­stel­len), lei­der jedoch mit wech­seln­den Ter­mi­nen kaum wahr­nehm­bar soll­te mit dem Euro­pean Employers´Day beruf­li­che Aus- und Wei­ter­bil­dung in den Unter­neh­men geför­dert und von den Arbeits­agen­tu­ren gestärkt wer­den. Seit Jah­ren haben wir kei­ne neu­en Ter­mi­ne für den Tag gefun­den. Ein ver­ges­se­ner Tag.

Der euro­päi­sche Arbeits­markt­ser­vice (Euro­pean net­work of Public Employ­ment Ser­vices) erwähnt den Euro­pean Employ­ers Day nicht mehr; auch im aktu­el­len news­let­ter (1/2019) kein Wort dazu (down­load news­let­ter)

2016:  “Die Mit­glie­der des Netz­wer­kes euro­päi­scher Arbeits­markt­ser­vices (Public Employ­ment Ser­vices-Netz­werk — PES), das vom Vor­stands­vor­sit­zen­den der Bun­des­agen­tur für Arbeit Frank-Jür­gen Wei­se gelei­tet wird, haben sich dar­auf ver­stän­digt, am 06. April 2016 einen gemein­sa­men „Euro­pean Employ­ers‘ Day“ (euro­päi­scher Arbeit­ge­ber­tag) durchzuführen.”

2017 dann am 13. bis 24. Novem­ber: „Talen­te ent­de­cken“: Der Euro­pean Employ­ers‘ Day (EED) geht in die zwei­te Run­de. Unter dem Mot­to „Lets talk about skills and dis­co­ver all talents“  … Zum EED wer­den die Agen­tu­ren für Arbeit mit Unter­stüt­zung ihrer Arbeit­ge­ber­ser­vices bun­des­weit bei den Unter­neh­men vor­spre­chen und sie für beruf­li­che Aus- und Wei­ter­bil­dungs­the­men sen­si­bi­li­sie­ren sowie umfas­send infor­mie­ren.”  https://www.arbeitsagentur.de/.. 

Die mehr­fach ver­wen­de­te Abkür­zung EED ohne wei­te­re Hash­tag­bidung (EED steht z.B. auch für den evan­ge­li­schen Ent­wick­lungs­dienst oder die Ener­gie­ef­fi­zi­enz­richt­li­nie der Euro­päi­schen Uni­on) hat die Ver­brei­tung des Euro­pean Employ­ers’ Day zusätz­lich erschwert.

2 Buchtipps zum Thema Arbeitsmarkt

Tipps zum Thema “vergessen”

ver­heim­licht – ver­tuscht – ver­ges­sen 2019: Was 2018 nicht in der Zei­tung stand Gebun­de­nes Buch – 20. Dezem­ber 2018. 14,99 EUR / gebraucht ab ca. 10,- EUR.

Manch­mal hel­fen auch Schil­der gegen das Ver­ges­sen: Gebots-Kom­bi­schild Hän­de waschen nicht vergessen,ASR/ISO,Folie,200x300mm. 8,38 EUR

Andere Tage, die scheinbar vergessen sind: z.B.:

18. März: Kein Welt­tag – aber bis 2016 war´s der lin­ke, deut­sche „Akti­ons­tag für poli­ti­sche Gefangene“

5. März: Kein Welt­tag aber Fei­er­tag in Aus­tra­li­en, Corn­wal, Chi­na und Vanua­tu sowie ein ver­ges­se­ner euro­päi­scher Tag

3. Novem­ber: Inter­na­tio­nal Men´s Day / Welt­män­ner­tag. Doch inzwi­schen vergessen…