5. August: Kein Welttag, aber in Kroatien und Burkina Faso wird gefeiert

Kein Welttag
Free-Photos / Pixabay

Viele Tage im August – so auch der heutige 5. – sind kein Welttag und haben kein weltweites Thema. Aber heute wird  in Kroatien und Burkina Faso  gefeiert.Kroatien:  Am 5. August wird die “Befreiung von den Serbischen Streitkräften” gefeiert. Es geht zurück auf die “Operation Oluja” 1995. “Die Operation Oluja (Sturm) gilt nicht nur als entscheidender und vernichtender Schlag gegen die Republik Serbische Krajina, sondern auch als Kehrtwende im Bosnienkrieg, da durch die Operation Oluja die monatelange Belagerung der Stadt Bihać beendet wurde.”. wikipedia

Burkina Faso: Unabhängigkeitstag am 5. August.  ” Burkino Faso ist ein Staat, der südlich des Nigerbogens liegt und an Mali, Niger, Benin, Togo, Ghana sowie an die Elfenbeinküste grenzt. Seine Unabhängigkeit erlangte das Land am 5. August 1960. Bis zum 4. August 1984 wurde der Name Obervolta, den es in seiner Zeit als französische Kolonie erhielt, verwendet.” wikipedia .


Es gibt im August mehrer Tage die kein Welttag sind bisher “nur” regionale Bedeutung haben, so auch die letzten drei:

4. August: Kein Weltag – aber in Australien ist Aboriginal Children’s Day / Kindertag der Aborigines

3. August: Kein Wellttag – doch Feiertage in Guinea-Bissau, auf den Bermudas, in Äquatorialguinea, …

2. August: Kein Weltltag aber in Deutschland ein Gedenktag der Sinti und Roma



Werbung: