4. August regional: Feiern auf den Cookinseln, in Venezuela und Ghana. Und in Deutschland 1971 der erste Banküberfall mit Geiselnahme.

Banküberfall mit Geiselnahme

Die Cookinseln
(Inselstaat im südlichen Pazifik, ca. 18.600 Einwohner) feiern den Tag der Unabhängigkeit: „Seit 4. August 1965 (Tag des Inkrafttreten der Verfassung) besteht Selbstverwaltung in freier Assoziierung mit Neuseeland; die Cookinseln sind eigenverantwortlich für interne Angelegenheiten, Neuseeland behält die Verantwortung für Außenpolitik und Verteidigung im Einvernehmen mit den Cookinseln.“ Quelle

In Venezuela
ist der 4. August der Tag der Nationalgarde. (Hintergründe leider unbekannt). In der aktuellen Krise spielt die Nationalgarde eine wichtige Rolle und sie taucht auch in der deutschen Berichterstattung auf: „Mitglieder der Nationalgarde nach Rebellion festgenommen. In einem Video hat eine Gruppe Armeeangehöriger zum Widerstand gegen Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro aufgerufen. 27 Männer wurden wenig später festgenommen.“ Quelle: DIE ZEIT

In Ghana
wird am 4. August der Gründertag gefeiert: “ Der Gründungstag .. kennzeichnet den Geburtstag von Ghanas ersten Präsidenten Osagyefo Dr. Kwame Nkrumah – den Gründervater von Ghana. .. Doch das Datum ist umstritten: “ Laut dem Präsidenten solle man die erfolgreichen Generationen der Ghanaer, die einen wesentlichen Beitrag zur Befreiung des Landes vom Imperialismus und Kolonialismus geleistet haben, würdigen. Der angebrachteste Weg sei wohl, den 4. August, an dem “die bedeutendsten Events” in Ghanas politisch-kolonialer Geschichte, die zu der Unabhängigkeit führten, geschahen, zu einem neuen Feiertag zu machen. .. Diese Rede wurde kritisiert, weil einige sie für eine falsche Aussage über die Geschichte Ghanas hielten .“ Quelle: afrikaportal.eu

Und in Deutschland beginnt eine neue Verbrechensform:
„Am 4. August 1971 findet in München der erste Banküberfall mit Geiselnahme in Deutschland durch Dimitri Todorov und einen Komplizen statt. Bei der anschließenden Befreiungsaktion kommen eine Geisel und ein Täter ums Leben. Todorov und Rammelmayr überfielen um 15:55 Uhr eine Filiale der Deutschen Bank in der Prinzregentenstraße in München. Um ihrer Forderung nach zwei Millionen Deutschen Mark und einem Fluchtwagen Nachdruck zu verleihen, nahmen sie die 18 in der Bank anwesenden Personen als Geiseln, ein Novum in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Im Laufe des Abends fanden sich ungefähr 5000 Zuschauer ein, die zum Teil völlig ungeschützt das Geschehen verfolgten.“ Quelle wikipedia

Buchtipp zum Thema Banküberfall mit Geiselnahme

Primetime: Geiselnahme live, Taschenbuch ,“Eine TV-Show in den einer Tropfsteinhöhle auf Mallorca. Über 1000 Zuschauer sowie die Macher der Sendung werden während der Live-Show zu Geiseln. Wird der Krisenstab des Kanzleramts sich den Erpressern beugen? Oder finden der Privatermittler Felix Glück und die BKA-Beamtin Eva von Meinau vor Ort einen Weg aus der Bedrohung zu entkommen? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt und die gesamte Nation schaut zu. “ (Ein Kommentar). 9,90 EUR / gebraucht aktuell ca. 2,90 EUR; kindle-Format 0,99 Euro. Hier bei amazon.