16. Juni regional: „Bloomsday“in Irland

BloomsdayDer Bloomsday ist ein alljährlich am 16. Juni feierlich begangener Gedenktag, der sich auf den Ulysses, das Hauptwerk des irischen Schriftstellers James Joyce, bezieht.

Joyce oconnell dublin

„Bloomsday“in Irland

Namensgeber ist die Hauptfigur des Romans, Leopold Bloom. … Wenn gleich der Bloomsday kein gesetzlicher Feiertag in Irland ist, ist er doch in englischsprachigen Kalendern inzwischen gleichwertig neben dem St. Patrick’s Day verzeichnet. Er ist weltweit der einzige Feiertag, der einem Roman gewidmet ist.“ wikipedia

Foto: By Toniher; Marjorie FitzGibbon (the statue) (Own work) [CC BY-SA 2.5], via Wikimedia Commons

TIPP: Hören statt lesen:

Ulysses 4 MP3-CDs, Laufzeit: 21h 30 ..  “ Bearbeiter und Regisseur Klaus Buhlert verwandelt den unerhörtesten Text der literarischen Moderne in ein Hörereignis, das Rhythmus, Musik, Vielschichtigkeit und Humor von James Joyces Meisterwerk nun für viele erstmals hör- und verstehbar macht. … mit umfangreichem Booklet“ 78,-. Euro / gebr. 47,- Euro.