1. Februar: Kein Welttag aber weltweit Start der Woche der interreligiösen Harmonie – interreligiöse Woche – World Interfaith Harmony Week

UN Photo / Rick Bajornas. Mit freundlicher Genehmigung der UN. Quelle.

Zur „Weltwoche der interreligiösen Harmonie“ (interreligiöse Woche) haben die Vereinten Nationen die erste Februarwoche eines jeden Jahres erklärt. Hier die internationale zentrale Seite zur Woche (engl.).

Doch: Deutsche Akteure für diese Woche sind kaum zu finden.

Unter den vielen Veranstaltungen der interreligiöse Woche weltweit ist nur eine einzige in Deutschland gelistet, für Heute den 2. februar um 11:00 Uhr: World Interfaith Harmony Week united Peace Blessing (1043) – Germany, Liststr. 89 Stuttgart – Germany … Es  laden der Abt des Stiftes Melk, Abt Georg Wilfinger, und das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres ..  zu einer Begegnung der in Österreich anerkannten Religionsgemeinschaften und dialoginteressierter Menschen verschiedener säkularer Lebenseinstellungen. Veranstalter ist. .. „in the End we make a „Familyfoto“ and and join for refreshments“

Hier der UN-Beschluss der  interreligiöse Woche aus dem Jahr 2012. Die Generalversammlung …“legt allen Staaten nahe, während dieser Woche auf freiwilliger Basis und je nach ihren eigenen religiösen Traditionen oder Überzeugungen die Verbreitung der Botschaft der Harmonie und des guten Willens zwischen den Religionen in den Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempeln und anderen Andachtsstätten der Welt auf der Grundlage der Liebe Gottes und  der  Nächstenliebe  oder  der  Liebe  des  Guten  und  der
Nächstenliebe zu unterstützen“ (Resolutionstext hier)

Die Resolution ermutigt alle Staaten, in der ersten Februarwoche, „in den Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempeln und anderen Orten der Religionsausübung weltweit für die Botschaft der Harmonie und des guten Willens zwischen den Religionen zu werben“. (Textquelle)

Offizielle UN-Seiten: UN-Resolution in deutsch hier. UN-Seite:  World Interfaith Harmony Week oder auch diese:  World Interfaith Harmony Week

Es gibt mehere deutschsprachige interreligiöse Vereinigungen. Wikipedia listet diese: Christlich-IslamischeGesellschaft gegründet 1982
Deutscher Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit
Grünhelme e.V. seit 2003
Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs
Theologisches Forum Christentum – Islam

Buchtipp zu der interreligiöse Woche:

interreligiöse Woche Interreligiöses Lernen narrativ: Feste in den Weltreligionen (Sigurd Greven-Studien) „Das Erzählen hat in allen Weltreligionen eine lange Tradition. Der Band nutzt dies für die aktuelle Situation und zeigt praxisnah die Chancen narrativer Annäherung. Dabei werden nicht nur für diesen Lernweg geeignete Kinder- und Jugendbücher vorgestellt, sondern auch eine erprobte Unterrichtseinheit zum zentralen Thema »Feste in den Weltreligionen«.“ 18,- / gebr. 16,50 Euro.