4. Februar: Weltkrebstag – World Cancer Day

See page for author [Public domain], NIH Senior Health, via Wikimedia Commons
Motto 2017 „Krebsrisiko senken: Wir können. Ich kann.“ Der Weltkrebstag fand zum ersten Mal am 4. Februar 2006 statt. Er wurde von der Weltkrebsorganisation UICC (Union internationale contre le cancer (UICC) ausgerufen. Die UICC hat 276 Mitgliedsorganisationen in 86 Ländern. Sitz ist in Genf. …

„4. Februar: Weltkrebstag – World Cancer Day“ weiterlesen

Wochenreport BILDUNGSTAGE

Mit diesem Report haben Sie  exklusiven (passwortgeschützten) Zugriff auf die noch nicht öffentlichen Seiten der Welt- und Aktionstage der übernächsten Woche. Sie erhalten den Report per email an jedem Montag  für nur 2,- Euro je Ausgabe (incl. MwSt.).  Kündigung jederzeit und ohne Fristen per email, Rechnungen per Post (halbjährlich oder bei Kündigung).

[contact-form-7 id=“4224″ title=“Report BILDUNGSTAGE“]

Der Report BILDUNGSTAGE ist urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichungen sind nicht erlaubt und müssen vorab mit uns abgesprochen werden.

Sie können den Report aber gemeinsam im Kollegenkreis (emails gleicher domän) nutzen. Gern übernehmen wir kostenfrei den direkten Versand an bis zu 10 Ihrer Kollegen und Kolleginnen um z.B.  Informationen auch in Ihrer Urlaubszeit sicher zustellen.

Wir speichern Ihre Daten (Name, Firmenadresse, email-Adresse) nur zum Versand der Reports und zur Rechnungslegung und gehen sorgsam damit um. Wir sammeln keine Daten und handeln nicht mit Daten. Versprochen.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier,  unser Impressum hier.

3. Februar: Kein Welttag – aber früher der Schlenggeltag für´s Gesinde

Der Schlenggeltag  ist eine vor allem noch in Österreich und bis ins 20. Jahrhundert auch in Bayern bekannter Tag bzw. der Beginn einer dreitägigen Zeit zum Arbeitsplatzwechsel. In den kommenden drei Tagen wechselte das „Gesinde“ mitsamt aller Habseligkeiten den Dienstherrn und den Arbeitsplatz.  Für die Knechte und Mägde war es eine Art „Jahresurlaub“. (Qelle). Wenig mehr auch hier: http://www.ostarrichi.org/..

2. Februar: Welttag der Feuchtgebiete – Weltfeuchtgebietstag

By Urs Neumeier (Own work (own photography)) [CC BY-SA 2.5], via Wikimedia Commons

Der Weltfeuchtgebietstag wird seit 1997 jährlich begangen. Unterzeichnet in der iranischen Stadt Ramsar am 2. Februar 1971. Mehr zur Ramsar–Konvention: „Das Übereinkommen zum Schutz von Feuchtgebieten internationaler Bedeutung ist die älteste internationale Konvention, die sich mit dem Erhalt und der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen beschäftigt.“  Quelle Bundesministerium.

„2. Februar: Welttag der Feuchtgebiete – Weltfeuchtgebietstag“ weiterlesen

1. Februar: Start der Woche der interreligiösen Harmonie – World Interfaith Harmony Week

UN Photo / Rick Bajornas. Mit freundlicher Genehmigung der UN. Quelle.

Zur „Weltwoche der interreligiösen Harmonie“ haben die Vereinten Nationen die erste Februarwoche eines jeden Jahres erklärt. Hier der UN-Beschluss aus dem Jahr 2012. 

Die Generalversammlung …“legt allen Staaten nahe, während dieser Woche auf freiwilliger Basis und je nach ihren eigenen religiösen Traditionen oder Überzeugungen …

 

„1. Februar: Start der Woche der interreligiösen Harmonie – World Interfaith Harmony Week“ weiterlesen

31. Januar: Kein Welttag – aber historisch der Lieblings-Raumfahrt-Tag:

korneloni / pixelio.de
Foto: korneloni / pixelio.de

Viermal schon starteten an diesem 31. Januar wichtige Raumfahrtmissionen:

31. Januar 1958: Der erste Satellit der USA, Explorer 1, wird 4 Monate nach dem russischen Satelliten Sputnik in die Erdumlaufbahn gebracht. Dabei gelingt ihm unter der Leitung von James Van Allen der Nachweis des Van-Allen-Strahlungsgürtels um die Erde.

 

„31. Januar: Kein Welttag – aber historisch der Lieblings-Raumfahrt-Tag:“ weiterlesen