2. Oktober: Noch nicht weltweit, aber in den USA der „World Farm Animal Day“

huhn3
Foto: Amalie, LohmannsHof in Westen-Aller

Der World Farm Animal Day wurde 1983 auf den 2. Oktober gelegt und ist bisher ein eher in den USA populärer Tag – aber mit wachsender weltweiter Präsenz:  2015 war das Thema: „Holding animal agribusiness accountable“. 2016 lautet der …

„2. Oktober: Noch nicht weltweit, aber in den USA der „World Farm Animal Day““ weiterlesen

24. September: Kein Welttag aber Start der US-Banned Books Week – US Woche der verbannten Bücher

Woche der verbannten Bücher
HypnoArt / Pixabay

„Die „US-Banned Books Week“ (US-Woche der verbannten Bücher) … ist eine jährlich stattfindende Kampagne US-amerikanischer Bibliotheken, Verlage und Buchhändler gegen die Zensur von Literatur, insbesondere das Entfernen von Büchern mit umstrittenen Inhalten aus Bibliotheken.

„24. September: Kein Welttag aber Start der US-Banned Books Week – US Woche der verbannten Bücher“ weiterlesen

11. September | Kein Welttag aber in den USA Jahrestag der Terroranschläge 2001

US-Jahrestag der Terroranschläge 2001
Foto: Lisa-Spreckelmeyer pixelio.de

Der 11. September wurde von den Vereinigten Staaten seit dem Jahr 2002 zunächst als „Patriot Day“ begangen, bevor der neu gewählte US-Präsident Barack Obama im Jahr 2009 den 11. September als „Patriot Day and National Day of Service and Remembrance“ festlegte. …

 

„11. September | Kein Welttag aber in den USA Jahrestag der Terroranschläge 2001“ weiterlesen

19. Juni: Noch kein Welttag – aber in den USA Start der „National Pollinator Week“ – Bestäubungswoche

Bestäubungswoche
Quelle: http://pollinator.org/Images/NPW/2017/pw2017_social_640x640.jpg

2007 beschloss der US-Senat jeweils im Juni die „National Pollinator Week“ durchzuführen.  Damit soll auf die abnehmenden Bestäuberpopulationen (Bienen, Vögeln, Schmetterlingen, Fledermäusen und Käfer) hingewiesen werden.  Die Pollinatorwoche ist mittlerweile auch vom  U.S. Department of Agriculture unterzeichnet worden. Sie will zu einer internationalen Feier / Aktion werden.
„19. Juni: Noch kein Welttag – aber in den USA Start der „National Pollinator Week“ – Bestäubungswoche“ weiterlesen

26. Mai: Kein Welttag – aber vereinzelt auch der World Lindy Hop Day

World Lindy Hop Day
Photographs taken by Patrick M. Len, posted on Flickr, and added to Wikimedia with his consent.

Lindy Hop ist ein Tanzstil aus den 1930er Jahren in den USA, der als Vorläufer der Tänze Jive, Boogie-Woogie und des akrobatischen Rock ’n’ Roll gilt. Er gilt als der ursprüngliche Swing-Tanz. (Mehr dazu bei wikipedia.

Der 26. Mai als World Lindy Hop Day sind bisher nur einzelne, lokale Veranstaltungen, z.B.:

 

„26. Mai: Kein Welttag – aber vereinzelt auch der World Lindy Hop Day“ weiterlesen

23. Januar: Kein Welttag – aber National Handwriting Day in den USA

Handwriting Day in den USA: Handschrift
Foto: isinor, pixelio.de

Der Handwriting Day wird in den USA immer am 23. Januar gefeiert, denn der 23. Januar ist der Geburtstag des Amerikaners John Hancock (23. Januar 1737 – † 8. Oktober 1793), der die amerikanische Unabhängigkeitserklärung unterzeichnete – mit seiner ca. 13 cm extrem große Unterschrift. In Amerika …

 

„23. Januar: Kein Welttag – aber National Handwriting Day in den USA“ weiterlesen

16. Januar 2017: Kein Welttag, aber in den USA der Martin Luther King Day

Foto by Marion S. Trikosko.
Title: Martin Luther King press conference. By Marion S. Trikosko [Public domain], via Wikimedia Commons
Dr. Martin Luther King, Jr. war ein schwarzer Geistlicher, der aufgrund seines Einsatzes für die Rechte und Gleichberechtigung der afroamerikanischen Bevölkerung zu den bedeutendsten schwarzen Amerikanern gerechnet wird. .  Die ganze Welt war schockiert  als Dr. King 1968 ermordet wurde.  http://usa.usembassy.de/feiertage-mlking.htm

Das Gesetz zu diesem Bundesfeiertag wurde von Ronald Reagan 1983 unterschrieben. Der Tag wird .. „16. Januar 2017: Kein Welttag, aber in den USA der Martin Luther King Day“ weiterlesen

15. Januar 2016: World Religion Day – Weltreligionstag

Foto: by Lupo pixelio.de

Miteinander reden statt gegeneinander kämpfen! Abdul-Baha zufolge besitzen Weltreligionen einen gemeinsamen Ursprung. 1950 führten seine Anhänger in den USA den Weltreligionstag ein, terminiert auf den dritten Sonntag im Januar.

Diesen Aktionstag nutzen sie, um die Gemeinsamkeiten der Weltreligionen zu betonen. Sie laden Vertreter anderer Glaubensrichtungen in ihre Zentren ein. Auf dem Programm …

„15. Januar 2016: World Religion Day – Weltreligionstag“ weiterlesen