3. August: Kein Welttag – doch einige nationale Feiertage

one world
Foto: S.-Hofschlaeger_pixelio.de

Für den 3. August gibt es kein weltumspannendes Thema, doch in einigen eher kleineren Ländern besondere weltliche Feiertage, so in Guinea-Bissau, auf den Bermudas und den Salomonen Insel oder auch in Äquatorialguinea:

Guinea-Bissau gedenkt am 3. August der gewaltsamen Niederschlagung eines Streiks der Hafenarbeiter im Jahr 1959. „Anniversary of the Killing of Pidjiguiti“ on August 3. This memorial day commemorates the victims of the Pidjiguiti massacre in 1959. More

Bermudas : Tag der Emanzipation (erster Tag des Cricketspiels). Das einzige Land, das einen Nationalfeiertag diesem traditionell britischen Spiel widmet. Es werden jedoch unterschiedliche Datumsangaben zu diesem Tag gemacht, z.B. auch der 28. Juli hier oder auch der 24. Mai hier.

Province-Day auf den Salomonen-Inseln: Jeder Teil der Salomonen Inseln (südöstlich von Neuguinea gelegene Inselgruppe im Südpazifik) hat seinen eigenen Province Day. In der Provinz Makira/Ulawa fällt er auf den 3. August. Quelle.

Äquatorialguinea feiert am 3. August den Tag der Streitkräfte – jedenfalls haben Banken und Geschäfte geschlossen. Einzige Quelle hier.

Nationale Feiertage weltweit finden sich auch hier: