20. Oktober: Welt-Osteoporose-Tag / World Osteoporosis Day – WOD

Osteoporose-Tag
An osteoporotic elderly women in Japan.. By James Heilman, MD (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
„Der Osteoporose-Tag wurde erstmals im Jahr 1996 von der britischen National Osteoporosis Society (NOS) auf Initiative von Linda Edwards ausgerufen. Im darauffolgenden Jahr griff die International Osteoporosis Foundation die Idee auf. Sie organisiert den Tag seitdem jährlich. Im Jahr 1998 wurde der Aktionstag von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anerkannt.“ (Quelle: wikipedia)

2017 werden weltweit ca. 130 Veranstaltungen / Aktionen zum Tag erwartet. Internationale zentrale Seite. Hier gibt es auch eine Weltkarte mit den events zum Welttag. In Deutschland finden nur wenige events / Aktionen statt.

In Deutschland leiden rund sechs Millionen Menschen an Osteoporose, nach der Menopause ist fast jede dritte Frau betroffen. Der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. (BfO) veranstaltet jährlich einen Kongress..

Beispiel der Dimension: 2015 wurden in NRW-Krankenhäusern 14 336 Patienten mit Osteoporose-Erkrankungen stationär behandelt. 2/3 waren Frauen.  https://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2016/pres_279_16.html

Viele Infos zum Osteoporose-Tag bzw. zur Krankheit Osteoporose über twitter, wobei der naheliegende hashtag #WOD jedoch schon mehrfach belegt ist (z.B. durch „Gymnastics WOD (Workout-of-the-Day)“ und daher kaum genutzt werden kann und zudem auch in Frankreich der hashtag #Osteoporose benutzt wird.  so dass sich Meldungen sprachlich mischen.

 

Buchtipp zum Osteoporose-Tag:

Osteoporose. Vorbeugen und ganzheitlich Behandeln „…Ein hilfreicher Ratgeber für alle, die ihre Knochen schützen wollen.. …“ 18,- / gebr. 8,50 Euro.