14. Januar: Kein Welttag – aber Feiertag in der Ukraine, in Indien, Pakistan und Tunesien.

Feiertag in der Ukraine
DariuszSankowski / Pixabay

14. Januar ist kein Welttag – aber es gibt an diesem Tag  einen Feiertag in der Ukraine, in Indien, Pakistan und Tunesien. Und die orthodoxe Kirche feiert in einigen Ländern das Neujahrsfest.

    • Tag der Verteidiger des Vaterlands – Feiertag in der Ukraine jetzt am 14. Januar. Dieser Tag der Armee (von Lenin 1922 eingeführt) liegt in Russland und einigen Teilen der alten Sowjetunion auf dem 23. Februar und ist seit 2002 wieder arbeitsfrei. Im Jahr 1999 beschloss das ukrainische Parlament, den sowjetischen Feiertag wieder einzuführen. Präsident Petro Poroschenko entzog dem Tag jedoch seinen amtlichen Status, da die Ukraine „die Verteidiger ihres Heimatlandes ehren wird, und nicht die eines fremden [Landes, Anm.]“. Als neuer „Tag des Verteidigers der Ukraine“ wurde der 14. Oktober auserkoren, der traditionelle Tag der ukrainischen Kosaken und Jahrestag der Aufstellung der Ukrainischen Aufständischen Armee. Der Tag ist arbeitsfrei.. Weitere Details bei wikipedia

Bestseller / Buchtipp Ukraine:

Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens „Gabriele Krone-Schmalz bietet in diesem Buch eine Orientierungshilfe für all jene, denen das gegenwärtig in den Medien vorherrschende Russlandbild zu einseitig ist. „. TB aus 2017, neu 14,95 / gebraucht ab ca. 8,- Euro.

 


Weitere Feiertage am 14. Januar:

  • Makarsankranti in Indien: Hindus feiern den Übergang der Sonne in das Sternbild des Steinbocks. Makar heißt Steinbock und Sankranti heißt Übergang. Zu dieser Zeit ist der Winter vorbei und die Ernte eingeholt. Aus Freude darüber verschenken und essen viele Hindus Süßigkeiten.
  • Thai Pongal  in Pakistan: hinduistische  Erntedankfest, ähnlich dem Makarsankranti in indien.
  • Tag der Revolution und der Jugend in Tunesien: “ der jüngste offizielle Feiertag des Landes. Dabei handelt es sich um den Jahrestag der Jasminrevolution im Jahr 2011, als der ehemalige Präsident Ben Ali unter dem Druck der Öffentlichkeit aus dem Land fliehen musste.“ Quelle.

 

  • Der  14. Januar ist auch das Orthodoxes Neujahrfest in Australien, Kanada, Serbien, Ukraine, Großbritannien, USA. Die christlich-orthodoxen Kirchen feiern den Neujahrstag am 14. Januar.